Aktuelle Meldungen

15.05.2018

Hydrothemen Nr. 34 für Sie!

Infomieren Sie sich über: Starkregenvorsorge in den Kommunen, Delft-FEWS-System Optimierung des Stauraumbetriebs Drau, Umsetzung HWRM-RL 2. Zyklus, neue WWI-Module für Zeitreihen und Querprofile, HYDRO_AS-2D 4.4, Anwendertreffen HYDRO_AS-2D in 11/2018
04.05.2018

Abgrenzung von Hydrotec Gesellschaft für Wassertechnik AG

Unser Unternehmen, die "Hydrotec Ingenieurgesellschaft für Wasser und Umwelt mbH," ist in keiner Weise mit anderen Unternehmen verbunden, die ebenfalls die Bezeichnung Hydrotec verwenden.
26.04.2018

Geprüfte Sachkundige Hochwasserpass

Zwei unserer Mitarbeiter sind als "Sachkundige Hochwasserpass" zertifiziert und damit berechtigt den Hochwasserpass des HKC für Immobilien auszustellen. Dazu absolvierten sie im April erfolgreich die Fortbildung mit Prüfung.
15.03.2018

Aggerverband zeichnet Bachelor-Arbeit zu NASIM HDR aus

Die von Hydrotec betreute Bachelor-Arbeit an der TH Köln erhielt eine Anerkennung, da sie eine hohe Praxisrelevanz besitzt bzgl. Überstau von verrohrten Gewässerabschnitten bei Starkregenereignissen.
12.03.2018

Artikel zu „Multivariate Wahrscheinlichkeiten“ in Korrespondenz Wasserwirtschaft 3/2018

Ausgabe 3/2018 der Korrespondenz Wasserwirtschaft veröffentlicht einen Beitrag über die gewinnbringende Betrachtung multivariater Wahrscheinlichkeiten in der Wasserwirtschaft.
07.03.2018

Esri-Zertifikat für ArcGIS Enterprise Administration erhalten

Einer unserer GIS- und Datenbankexperten bestand die anspruchsvolle Prüfung und zertifizierte sich zum "Esri Certified Enterprise Administration Associate 10.5".
08.02.2018

Hydrotec präsent am Tag der Hydrologie 2018

Bei der Tagung am 22./23. März 2018 in Dresden stellen Dr. Buchholz und Professor Yörük zwei spannende Projekte aus den Themenbereichen "Hochwasservorhersage" und "Starkregenmodellierung" vor.
26.01.2018

Schulung Stofftransport mit HYDRO_FT-2D am 13.-14. März 2018

Unser Kursleiter Professor Dr. Aslan Yörük vermittelt Ihnen umfassende Kenntnisse zur Anwendung von HYDRO_FT-2D, sodass Sie in der Lage sein werden, Projekte mit dem Stofftransportmodul zu bearbeiten. Informationen und Anmeldung finden Sie hier.