Aktuelle Meldungen

30.03.2021

NASIM-Infotage 2021 – Zeitgemäße hydrologische Modellierung – Programm und Anmeldung

Im Rahmen der NASIM-Infotage am 8. und 9. Juni 2021 stellen wir Ihnen spannende neue Einsatzbereiche und Funktionen in NASIM vor. Erweitern Sie Ihr Wissen hinsichtlich der hydrologischen Modellierung und lassen Sie sich für Ihre Aufgaben in der Praxis inspirieren. 
25.03.2021

Digitale Konferenz „Kommunen retten Klima“

Die Kommunale Klimaschutzkonferenz findet am 10.06.2021 in Siegburg statt. Hydrotec und Energielenker sind als Aussteller präsent und stellen zusammen mit dem Rheinisch-Bergischen Kreis das Projekt zum Klimaschutzteilkonzept vor.
23.03.2021

BEW-Seminar zur hydrologischen Modellierung

Mitarbeitende in Behörden erhalten im BEW-Seminar "Anwendung von hydrologischen Modellen" am 20.05.2021 wichtige Kenntnisse zur Vergabe und Prüfung von N-A-Modellen.
19.03.2021

Regionales Delft-FEWS-Anwendertreffen am 1. Juli 2021

Hydrotec und Deltares laden Sie herzlich für den 1. Juli 2021 zu einem regionalen Delft-FEWS-Anwendertreffen per Online-Meeting ein. Merken Sie sich den Termin vor!
09.03.2021

Wechsel in der Geschäftsführung

Zum 1. März 2021 beendete Dr. Hartmut Sacher seine Tätigkeit als Geschäftsführer von Hydrotec. Zu neuen Geschäftsführern neben Dr. Oliver Buchholz wurden die Hydrotec-Gesellschafter Elisabeth Friedeheim und Prof. Dr. Alpaslan Yörük bestellt.
01.03.2021
Starkegenkonzept Wipperfürth

Wipperfürth beauftragt Hydrotec mit Starkregenstudie

Hydrotec erarbeitet aktuell das Starkregenkonzept Wipperfürth. Mithilfe von Modellrechnungen mit HYDRO_AS-2D und GIS-Analysen erstellen wir Starkregengefahrenkarten und entwickeln Maßnahmenvorschläge für die Starkregenvorsorge.
03.02.2021

Aktuelle Hochwassersituation – Informationen und Links

Hier finden Sie Informationen und Links zur aktuellen Hochwassersituation. Hochwassergefahr besteht aktuell vor allem an Rhein und Donau sowie in Hessen.
29.01.2021

Emscher-Umbau am Hauptkanal Sterkrade schreitet voran

Als Grundlage für den Emscher-Umbau am Hauptkanal Sterkrade hat Hydrotec Nachweise für die Rückhaltebauwerke im Auftrag der Emschergenossenschaft erstellt.