Hydrologische Modellierung mit NASIM

Das Niederschlag-Abfluss-Modell bildet die hydrologischen Prozesse natürlicher und urbaner Einzugsgebiete ab. NASIM bietet die Möglichkeit, die Aufgaben der deterministischen Hydrologie mit einem einzigen Modell zu bearbeiten.

NASIM Software-Icon Die Software wird eingesetzt, um Hochwasserschutzkonzepte zu erstellen, die Wirkung abflussreduzierender Maßnahmen abzuschätzen, die Grundwasserneubildung zu ermitteln oder die Echtzeitsteuerung eines Hochwasserschutzsystems zu unterstützen.

Hydrologen und Ökologen nutzen NASIM zur Planung und Überwachung wasserwirtschaftlicher Systeme. Kennwerte zum Wasserhaushalt der Gewässer und Einzugsgebiete können mit dem N-A-Modell verifiziert und prognostiziert werden.

NASIM ermöglicht durch die direkte Visualisierung des hydrologischen Modells im Systemplan die übersichtliche Verwaltung von großen Mengen strukturierter Daten.

NASIM-Modellräume

Die in NASIM modellierten Modellräume und Wasserströme

Vielfältig einsatzbares Werkzeug für die Wasserwirtschaft

NASIM zeichnet sich aus durch umfassende Programmfunktionalitäten, leichte Bedienbarkeit und Offenheit zu anderen Systeme. Es ermöglicht die Bearbeitung zahlreicher wasserwirtschaftlicher Fragestellungen:

  • Bemessung und Überprüfung von Hochwasserschutzmaßnahmen, Optimierung von Betriebsregeln und Beckensteuerungen, Berechnung von Entlastungshäufigkeiten
  • Flächendetaillierte wasserwirtschaftliche Grundlagen in beliebiger zeitlicher Auflösung (z. B. Zeitreihen, extreme Jahre, Dauerlinien, Überflutungsdauern, langjährige Mittel, HQx, Berechnung von HQ 1)
  • Gemeinsame Betrachtung natürlicher und urbaner Gebiete
  • Flächendeckende Kalibrierung der Abflussbilanzgrößen
  • Szenarien für Klima und Systemzustände
  • Ermittlung maßgeblicher Niedrigwasserperioden für Gewässergüte
  • Überprüfung von Messwerten und Unterstützung flexibler Messkonzepte
  • Echtzeitsteuerung von Hochwasserschutzsystemen und Aufbau von Warnsystemen
  • Wasserhaushalt des Gewässer-Vorland-Systems (Auenwälder, Altarme …)
  • Bestimmung von Kenngrößen zur Deponieentwässerung (Sickerwasser, Drainage­abfluss, Oberflächenabfluss) zur Bemessung von Drainagen, RÜB etc.

Zusatzmodule

Nutzen Sie die von uns entwickelten Werkzeuge, mit denen Sie Ihre N-A-Modelle effizienter erstellen, bearbeiten und auswerten können.

Hochwasservorhersage mit Delft-FEWS

Die Kopplung von NASIM mit dem Hochwasserverhersagesystem Delft-FEWS (Deltares, Delft) ermöglicht den Einsatz von NASIM für die operative Hochwasservorhersage. Das System ist flexibel skalierbar sowohl für kleine, regionale Bereiche als auch für große flussgebietsübergreifende Gebiete einsetzbar.

Informationen zu Preisen und Downloads