Aktuelle Meldungen

12.07.2021

Erfolgreiches regionales Delft-FEWS-Anwendertreffen 2021

Im Juli 2021 nahmen über 40 Anwender*innen und Interessierte am regionalen Delft-FEWS-Anwendertreffen teil. Hier finden Sie die Präsentationen zum Herunterladen.
04.07.2021

Tipps zur Starkregenvorsorge

Übersicht der wichtigsten Maßnahmen und Informationsquellen für die private Starkregenvorsorge. Durch einfache Maßnahmen kann man sich vor dem nächsten Starkregenereignis wirksam vor Schäden durch Starkregen und urbane Sturzfluten schützen.
01.07.2021

Mainpost-Bericht Hochwasserschutzkonzept Region MainSteigerwald

Hydrotec erarbeitet das Hochwasserschutzkonzept Region MainSteigerwald für neun bayerische Kommunen. Die Mainpost berichtet ganzseitig über den Projektstand.
25.06.2021

Besuchen Sie den digitalen Hydrotec-Stand der DWA-RegenwasserTage 2021

Hydrotec bei DWA-RegenwasserTage 2021 - Schwerpunkt: Wassersensible Stadtentwicklung. Besuchen Sie uns bis zum 6.7.2021 in der digitalen Ausstellung!
18.06.2021

N-A-Modell für wassersensitive Stadtplanung – Artikel in gwf Wasser|Abwasser 6/2021

Die Fachzeitschrift gwf Wasser|Abwasser veröffentlicht unseren Fachbeitrag über integrierte Modellierung für Regenwasserbewirtschaftung und den Einsatz von NASIM für die wassersensitive Stadtplanung.
15.06.2021

Erfolgreiche NASIM-Infotage 2021 – Vorträge verfügbar

Im Rahmen der NASIM-Infotage im Juni 2021 erweiterten über 50 Teilnehmende ihr Wissen zur hydrologischen Modellierung und nutzten die Gelegenheit zum fachlichen Austausch. Hier finden Sie die Präsentationen und Aufzeichungen der digitalen Veranstaltung.
08.06.2021

Kommunale Klimaanpassungskonzepte

Hydrotec erstellt kommunale Klimaanpassungskonzepte mit Analysen und Maßnahmenvorschlägen für die Handlungsfelder Starkregenvorsorge und urbanes Klima.
27.05.2021

Hydrothemen Nr. 40 für Sie!

40 Jahre Hydrotec, Vorhersagesysteme mit Delft-FEWS, Kommunales Hochwasserrisikomanagement, Softwareentwicklung für die Wasserwirtschaft, N-A-Modelle für komplexe Gewässersysteme, Spektrum der hydronumerischen Modellierung, Abschied von Dr. Sacher