Aktuelle Meldungen

02.04.2019

Delft-FEWS Anwendertreffen am 26.-27. Juni 2019

Wir laden Sie herzlich für den 26. Juni 2019 zu einem regionalen Delft-FEWS-Anwendertreffen und für den 27. Juni 2019 zu einem Delft-FEWS-Workshop nach Hamburg ein.
15.03.2019

Starkregen WebViewer für Wachtberg ist online

Hydrotec hat eine Internet-Kartenanwendung entwickelt, die den Verlauf eines Hochwassers nach einem Starkregen animiert darstellt. Erstmalig sind die Starkregendaten für die Gemeinde Wachtberg online geschaltet.
14.03.2019

Tag der Hydrologie 2019: Hydrotec stellt UniWa vor

Der Tag der Hydrologie findet vom 28.-29. März 2019 in Karlsruhe statt. Hydrotec stellt dort das Forschungsprojekt UniWa vor, das sich mit zeitlichen Änderungen in hydrologischen Zeitreihen befasst.
06.03.2019

Hydrotec mit Vortrag beim Dresdner Wasserbaukolloquium 2019

Das Dresdner Wasserbaukolloquium findet am 7. und 8. März 2019 statt. Dr. Buchholz referiert dort zum Thema "Wie lässt sich Starkregenvorsorge in laufende Planungs- und Umsetzungsprozesse zum Hochwasserschutz integrieren?"
30.01.2019

Wassertage Münster 2019 – Besuchen Sie den Hydrotec-Stand!

26.-27. Februar 2019 - Stadt und Land im Fluss - Starke Kommunen! - Hydrotec informiert als Aussteller über Leistungen zur kommunalen Starkregenvorsorge und Gewässerentwicklung.
30.01.2019

Bochumer Hydrometrie-Kolloquium 2019 – Hydrotec ist als Aussteller präsent!

20.-21. Februar 2019 - messen - bewerten - planen - Kommen Sie zum Hydrotec-Stand und informieren Sie sich über das Forschungsprojekt UniWa, Hochwasservorhersage mit Delft-FEWS und Starkregenvorsorge mit HYDRO_AS-2D.
22.01.2019
NASIM-Logo

NASIM 4.7

NASIM 4.7 ist ab Januar 2019 verfügbar. Es bietet vor allem Erweiterung der in NASIM integrierten hydrodynamischen Berechnung sowie 64-bit Architektur für bessere Performance bei speicherintensiven Modellen.
15.01.2019

Oliver Buchholz ist Sprecher der neuen HKC-Arbeitsgruppe zu hydrologischen Belastungsgrößen

Hydrotec-Gesellschafter und Experte für Hydrologie und das Starkregen-Thema ist Sprecher der Arbeitsgruppe "Umgang mit hydrologischen Belastungsgrößen zur Ermittlung von Hochwassergefahren in Zeiten des Klimawandels".