08.08.2011

HORIX

HORIX Entwicklung eines operationell einsetzbaren Expertensystems zum Hochwasserrisikomanagement unter Berücksichtigung der Vorhersageunsicherheit Auftraggeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung – BMBF: Risikomanagement extremer Hochwasserereignisse RIMAX, Projektträger Jülich Problemstellung, Aufgabe, Zielsetzung Das Gesamtziel des Projektes ist die Entwicklung eines regelbasierten Expertensystems zur Hochwasservorhersage bzw. […]
08.08.2011

Linienschutz am Eschbach

Linienschutz am Eschbach Am Eschbach, einem Nebengewässer der Wupper, treten regelmäßig Hochwasserereignisse auf, von denen die im Mündungsbereich des Eschbachs in die Wupper liegende Ortschaft Solingen-Unterburg besonders häufig betroffen ist. Verschiedene seit den 1990er Jahren erstellte wasserwirtschaftliche Studien und Planungen haben die […]
08.08.2011

Zentrale Arbeiten zur Vorbereitung der Tätigkeiten gemäß Hochwasser-Artikelgesetz

Zentrale Arbeiten zur Vorbereitung der Tätigkeiten gemäß Hochwasser-Artikelgesetz Problemstellung, Aufgabe, Zielsetzung Mit der Novellierung des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG) im Jahr 2005 sind Zeitpunkte festgelegt worden, zu denen die Ausweisung von Überschwemmungsgebieten für ein HQ100 bundesweit abgeschlossen sein muss. Die geforderte Bereitstellung der Überschwemmungsgebiete […]
08.08.2011

ÜSG-Berechnung an Elsava und Gersprenz mit 2D-Modellierung

ÜSG-Berechnung an Elsava und Gersprenz mit 2D-Modellierung Problemstellung, Aufgabe, Zielsetzung Das Wasserwirtschaftsamt Aschaffenburg erarbeitet die Grundlagen zur Ermittlung und Festsetzung von Überschwemmungsgebieten an der Elsava (Gewässer 2. Ordnung). Das Ingenieurbüro Hydrotec wurde im März 2008 beauftragt, für die Gewässer Elsava und Gersprenz […]
08.08.2011

Aktualisierung N-A-Modell Obere Ems

Aktualisierung N-A-Modell Obere Ems Problemstellung, Aufgabe, Zielsetzung Für die Erstellung von Hochwassergefahrenkarten im Kreis Gütersloh waren die hydrologischen Grundlagendaten auf Basis eines Niederschlag-Abfluss-Modells zu ermitteln. Vorhandene Teilmodelle der oberen Ems bedurften einer Aktualisierung und Vervollständigung der Bemessungsabflüsse. Dies umfasste auch die Abschätzung […]