08.08.2011

ÜSG-Berechnung an Elsava und Gersprenz mit 2D-Modellierung

ÜSG-Berechnung an Elsava und Gersprenz mit 2D-Modellierung Problemstellung, Aufgabe, Zielsetzung Das Wasserwirtschaftsamt Aschaffenburg erarbeitet die Grundlagen zur Ermittlung und Festsetzung von Überschwemmungsgebieten an der Elsava (Gewässer 2. Ordnung). Das Ingenieurbüro Hydrotec wurde im März 2008 beauftragt, für die Gewässer Elsava und Gersprenz […]
08.08.2011

Hochwasserschutzkonzept Berkeibach

Hochwasserschutzkonzept Berkeibach Problemstellung, Aufgabe, Zielsetzung Im Einzugsgebiet des Berkeibachs sind in der Vergangenheit mehrere Sturzflutereignisse aufgetreten. Die bisher stärksten Ereignisse traten am 17.09.2006 und am 10.06.2007 auf und haben zum Teil hohe Schäden verursacht. Das September-Ereignis entspricht im Vergleich mit den KOSTRA-Starkniederschlagshöhen […]
08.08.2011

Hydraulische 2D-Modellierung der Unteren Itter

Hydraulische 2D-Modellierung der Unteren Itter Problemstellung, Aufgabe und Zielsetzung Für die Untere Itter sollte anhand von hydraulischen 2D-Berechnungen die bordvolle Leistungsfähigkeit ermittelt werden. Weiterhin wurde untersucht, ob es bei den städtischen Einleitungen durch hohe Wasserstände in der Itter zu Rückstaueffekten kommt. Auftraggeber […]
08.08.2011

Untersuchung zur Auswirkung einer Frischwasserentnahme auf die Wasserspiegellage in den Sieltiefen des Rheiderlandes mithilfe von 2D-Simulationen

Untersuchung zur Auswirkung einer Frischwasserentnahme auf die Wasserspiegellage in den Sieltiefen des Rheiderlandes mithilfe von 2D-Simulationen Problemstellung, Aufgabe, Zielsetzung Die E.ON Gas Storage GmbH (EGS) plant im Rahmen der Errichtung eines Kavernenspeichers in Jemgum, Frischwasser aus dem Großsoltborger Sieltief im Rheiderland zu […]
08.08.2011

Ökologische Verbesserung Vorthbach

Ökologische Verbesserung Vorthbach Problemstellung, Aufgabe, Zielsetzung Der zum Emschersystem gehörende Vorthbach ist ein Schmutzwasserlauf, der zurzeit noch den Niederschlagsabfluss des Einzugsgebietes zusammen mit dem Mischwasserabflüssen aus den angeschlossen Siedlungssystemen aufnimmt und in Richtung Kläranlage ableitet. Nach Rückgang der bergbaulichen Einflüsse entfällt die […]