Überschwemmungsgebiete Erft von Bezirksregierung Köln neu festgelegt
19.08.2022
Anwendertreffen HydroAS 2022
Erfolgreiches HydroAS Anwendertreffen 2022
16.09.2022

HydroAS 5.5 –
vereinheitlichte Namen der Software-Produkte zur 2D-Modellierung

Mit den nächsten Produktreleases ändert Hydrotec die Namen der Produkte für die 2D-hydronumerische Modellierung von Fließprozessen.

Ab Version 5.5 ist HydroAS die Bezeichnung für das Hauptprodukt. Der bisherige Produktname HYDRO_AS-2D wird dadurch abgelöst.

HydroAS 5.5 ist im September 2022 verfügbar und wurde der Anwendergemeinschaft mit dem HydroAS-Anwendertreffen am 14.9.2022 vorgestellt.

Ziel der Anpassung ist vor allem, die Schreibweise zu vereinfachen sowie die Zuordnung der Module zu verdeutlichen.

Der Funktionsumfang der Software-Produkte bleibt unverändert, alle bestehenden Wartungs- und Lizenzverträge behalten Ihre Gültigkeit.

Umbennenung HYDRO_AS-2D in HydroAS

Produkt-Zugehörigkeit klarer erkennbar

Mit der Umbennennung HYDRO_AS-2D in HydroAS erhalten auch die HydroAS-Zusatzmodule geänderte Namen und sind durch eine entsprechende Ergänzung leichter zuzuordnen und zu erkennen.

Die Namensänderung der HydroAS Produktfamilie in der Übersicht:

  • HYDRO_AS-2D –> HydroAS

Module für die Netzgenerierung und das Datenprocessing:

  • LASER_AS-2D –> HydroAS Mesh*
  • Flussschlauchgenerator –> HydroAS RiverMesh*

*Diese Änderung erfolgt offiziell mit dem Erscheinen der nächsten Releases, die im Winter 2022 zu erwarten sind.

Module für den Stoff- und Wärmetransport:

  • HYDRO_FT-2D –> HydroAS FT (Stoff- und Wärmetransport)
  • HYDRO_GS-2D –> HydroAS GS (Geschiebetransport)
  • HYDRO_FS-2D –> HydroAS ST (Schad- und Schwebstofftransport)
  • HYDRO_FW-2D –>HydroAS WT (Wärmetransport)

HydroAS MapView und HydroAS MapWork unverändert

Die zuletzt herausgegebrachten Module HydroAS MapView und HydroAS MapWork wurden bereits entsprechend dem neuen Schema benannt, sodass ihre Namen unverändert bleiben.

Mit HydroAS MapView lassen sich animierte Karten aus 2D-Modellen erzeugen und online veröffentlichen. HydroAS MapWork ist der Einstieg in ein rein GIS-basiertes Pre- und Postprocessing. In der aktuellen Version ist die Bearbeitung von rasterbasierten Starkregegen-Modellen mit GIS-Programmen (bspw. QGIS oder ArcGIS) bzw. ohne SMS möglich.

Funktionsumfang und Verträge bleiben bestehen

Alle mit Hydrotec geschlossenen Lizenz- und Wartungsverträge zu HYDRO_AS-2D und den Zusatzmodulen behalten ihre Gültigkeit. Der bisherige Funktionsumfang der Produkte bleibt unverändert.

Die Hydrotec Ingenieurgesellschaft für Wasser und Umwelt mbH behält nach der Umbenennung HYDRO_AS-2D in HydroAS und der Änderung der Namen der Zusatzmodule die Rechte zur weiteren Nutzung der bisherigen Bezeichnungen.