20.05.2009

Nachweis nach BWK-Merkblatt 7

Im Vorfeld der Veröffentlichung des BWK Merkblatt M7 hat der Wupperverband ein Forschungsvorhaben zur Erprobung seiner Anwendbarkeit initiiert. Hydrotec vergleicht darin den Aufwand und Nutzen der detaillierten Nachweise nach M7 mit den vereinfachten Ansätzen nach M3 und den "Bemessungssicherheiten".
08.08.2011

HORIX

HORIX Entwicklung eines operationell einsetzbaren Expertensystems zum Hochwasserrisikomanagement unter Berücksichtigung der Vorhersageunsicherheit Auftraggeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung – BMBF: Risikomanagement extremer Hochwasserereignisse RIMAX, Projektträger Jülich Problemstellung, Aufgabe, Zielsetzung Das Gesamtziel des Projektes ist die Entwicklung eines regelbasierten Expertensystems zur Hochwasservorhersage bzw. […]
11.11.2014

HYDRO_AS-2D – Informationstag 2014

Für den 11. November 2014 hatten Dr. Nujic und Hydrotec zu einem Informationstag nach München eingeladen. Namhafte Referenten präsentieren Projekte aus der Ingenieurpraxis und Forschung. Die Entwickler von HYDRO_AS-2D und SMS stellen aktuelle Neuerungen zu den Programmen vor.
18.09.2015
Professor Dr. Alpaslan Yörük

Dr. Alpaslan Yörük erhält Ruf an die htw saar

Der langjährige Hydrotec-Mitarbeiter Dr. Alpaslan Yörük hat zum 1.10.2015 einen Ruf als Professor für das Lehrgebiet Wasserbau und Wasserwirtschaft an die HTW Saar erhalten. Als Berater und Gesellschafter bleibt er Hydrotec auch zukünftig eng verbunden.
29.09.2015

Hydrotec präsentiert neue Kalibrierungsmethode

Im Rahmen des 4. Trierer Workshops zur NA-Modellierung, der am 5. bis 6.10.2015 stattfindet, stellt unser Mitarbeiter Manfred Dorp ein innovatives Verfahren zur Kalibrierung von NA-Modellen vor. Es basiert auf der Nutzung der Eigenschaften kleinster räumlicher Einheiten.