Ankündigung HydroAS Anwendertreffen 2024 in Nürnberg
HydroAS Anwendertreffen 2024 – Melden Sie sich an!
09.06.2024
Hydrotec nominiert für Umweltwirtschaftspreis NRW 2024
Starkregen WebViewer von Hydrotec nominiert für Umweltwirtschaftspreis NRW 2024
19.06.2024

Delft-FEWS-Anwendertreffen am 20.-21. Juni 2024 in Aachen – Tagung und Workshop

Zum regionalen Delft-FEWS Anwendertreffen kamen am 20. und 21. Juni mehr als 20 Fachleute für Hochwasservorhersage- und Abflussprognose-Systeme in Aachen zusammen. Die Teams von Hydrotec und Deltares stellten spannende Neuerungen in der Vorhersage-Software vor und präsentierten deren Umsetzung in aktuellen Projekten.

Durch interaktive Formate wie Live-Demonstrationen und einen Kurz-Workshop zur Erstellung eines Delft-FEWS-Web-Clients erhielten die Teilnehmenden wertvolle Inspiration und praktische Kenntnisse für ihre Projekte. Besonderes Interesse weckte der Vortrag von Julian Hofmann (Floodwaive GmbH) über den Einsatz von KI in der Vorhersage.

Das Abendessen in der gemütlichen Aachener Altstadt bot weitere Gelegenheit für fachlichen Austausch und intensives Netzwerken.

Die Präsentationen werden in Kürze hier veröffentlicht.

Gruppenfoto Delft-FEWS-Anwendertreffen-2024-Aachen-Hydrotec

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden. Wir freuen uns schon auf das Treffen in 2025!

Programm und Vorträge 20.06.2024

 9:30 – 10:00 Begrüßung, Start in den Tag, Vorstellung der Teilnehmenden Oliver Buchholz, Maarten Smoorenburg,
10:00 – 10:30 Vorstellung aktueller Delft-FEWS-Projekte Oliver Buchholz, Judith Nijzink, Hendrik Burkamp
10:30 – 11:00 Zukünftige Wassermengenbewirtschaftung der Brauchwassertalsperren im EZG der Wupper – TALSIM/FEWS als Entscheidungsunterstützungssystem für den Hydrologen vom Dienst Alexander Löcke, Christian Bürger, Daniel Heinenberg, Wupperverband
11:00 – 11:30 Einsatz von KI in Vorhersagesystemen Dr. Julian Hofmann, FloodWaive Predictive Intelligence GmbH
11:30 – 11:45
Pause
11:45 – 12:15 Qualitätsverbesserung der Prognosen durch Modellnachführung Elmar Gers
12:15 – 12:45 Delft-FEWS Systems zur hydrologischen Lageeinschätzung (HyLas) für das Hochwassermeldezentrum Brandenburg (LfU Brandenburg) Tim Ochterbeck
12:45 – 14:00 Pause und Mittagessen
14:00 – 15:00 Vorstellung von Live-Vorhersage-Systemen Hendrik Burkamp, Tim Ochterbeck, Elmar Geers, Maarten Smoorenburg
15:00 – 15:30 General Information on Delft-FEWS update & roadmaps Marcel Ververs, Dave de Koning, Deltares
15:30 – 15:45 Pause
15:45 – 16:15 New features in 2024.01 and upcoming for 2024.02 Marcel Ververs, Dave de Koning, Deltares
16:15 – 16:30 Update from the Delft-FEWS CSB Marcel Ververs, Deltares

Programm Workshop 21.06.2024

 9:30 – 9:45 Begrüßung, Start in den Tag Oliver Buchholz, Maarten Smoorenburg
 9:45 – 11:00 Der Delft-FEWS Web-Client, Umsetzung am eigenen System Dave de Koning, Tim Ochterbeck
11:00 – 11:15 Pause
11:15 – 11:30 Docker-Technologie für schnellere Installation und Updates Hendrik Burkamp
11:30 – 11:45 E-Mail Warnverteiler Hendrik Burkamp
11:45 – 12:30 Methoden zur Verbesserung von Vorhersagen (Diskussion, Erfahrungsaustausch) Maarten Smoorenburg, Elmar Geers, Tim Ochterbeck
12:30 – 13:00
Mittagssnack und Netzwerken

Delft-FEWS – Vorhersageplattform

Das Vorhersagesystem Delft-FEWS  des niederländischen Anbieters Deltares wird im deutschsprachigen Raum für ein großes Spektrum von Aufgabenstellungen eingesetzt und erhält laufend neue Funktionen zur Datenhalteung, Modellierung oder Ergebnisausgabe.

Delft-FEWS unterstützt Institutionen des Gewässermanagements im deutschsprachigen Raum und deckt ein großes Spektrum von Aufgabenstellungen ab. Die Funktionen zur Datenhaltung, Modellierung oder Ergebnisausgabe werden laufend weiterentwickelt und an aktuelle Anforderungen und technische Neuerungen angepasst.

Das Delft-FEWS-Anwendertreffen bietet ein Forum, bei dem Anwendende sich mit dem Entwicklungsteam austauschen, Einsatzmöglichkeiten des Vorhersagesystems vorstellen, Neuerungen kennenlernen und offene Fragen diskutieren.