Hydrothemen Nr. 34 für Sie!
15.05.2018
Wir überzeugten die Stadt Grevenbroich mit
Interview mit Professor Yörük zum Thema Starkregenvorsorge
14.06.2018

Fachplaner Starkregenvorsorge bei Hydrotec

Unser Mitarbeiter Dipl.-Ing. Leandro Mücke erhielt das DWA-Zertifikat zum „geprüften Fachplaner Starkregenvorsorge“. Dazu nahm er im April an einer einwöchigen Fortbildung der DWA* teil und absolvierte erfolgreich die anschließende Prüfung.

Zertifikat Fachplaner StarkregenvorsorgeHydrotec besitzt im Bereich Starkregenmodellierung und Vorsorge vor urbanen Sturzfluten bereits profunde Kenntnisse aus vielen Projekten. Dennoch war es uns wichtig, mit diesem Seminar zusätzliches Fachwissen zu erwerben und unser Team noch besser für die Anforderungen unserer Auftraggeber aufzustellen.

Der Fachplaner Starkregenvorsorge verfügt über aktuelles Wissen zum Klimawandel und den Klimaanpassungsmaßnahmen. Er kann sie zielgerichtet für ein interdisziplinäres Arbeiten zur Planung und Realisierung von Starkregenvorsorgemaßnahmen.

Viele Städte und Gemeinden möchten die Klimaanpassung als strategisches Ziel für eine kommunale Entwicklung implementieren. Der Fachplaner kann diesen Prozess begleiten. Darüber hinaus kann er den Bürgern und Bürgerinnen im Rahmen der Objektschutzplanung beratend zur Seite stehen.

Dazu verfügt der Fachplaner über Kenntnisse der aktuellen Rechtsnormen wie dem Wasserhaushaltsgesetz, den Landeswassergesetzen sowie dem Raumordnungsgesetz und dem Baugesetzbuch.

Wir gratulieren Herrn Mücke herzlich zu diesem Zertifikat!

Informationen

Sprechen Sie uns an, wenn Sie in punkto Starkregenvorsorge aktiv werden möchten. Wir beraten Kommunen, Firmen und Privatpersonen kompetent. Sie erreichen uns telefonisch (0241 94689-0) oder per E-Mail.

 

*Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA)

Veröffentlicht am 04.06.2018