Hydrotec erweitert das Sobek-Modell der Donau
23.11.2017
Strömung detailliert berechnen
23.11.2017

Ab sofort stehen für Sie NASIM 4.6 und Jabron 7.0 im Kundenbereich auf unserer Homepage zum Download bereit: http://www.hydrotec.de/support/downloads/

NASIM-LogoNeu in NASIM 4.6

  • Die in NASIM integrierte hydrodynamische Berechnung wurde auf steuerbare Bauwerke und Speicher ausgeweitet und um weitere Funktionen ergänzt.
  • Jabron-Profile vom Typ Wehr werden in die Network.xml geschrieben und für die hydrodynamische Berechnung berücksichtigt (Jabron 7.0 erforderlich).
  • KOSTRA 2010: NASIM unterstützt beim KOSTRA-Import das XML-Format „KOSTRA 2010“.

Eine ausführliche Beschreibungen aller Neuerungen und auch die behobenen Fehler finden Sie in den Release-Notes.

Jabron-LogoNeu in Jabron 7.0

  • Verbesserte Kompatibilität zu Windows 10
  • Bei hochauflösenden Bildschirmen wird eine bessere Bildschirmskalierung erreicht.
  • Kilometrierung bei Längsschnitten kann aufsteigend von links nach rechts (gegen die Fließrichtung) erfolgen.
  • Export der NASIM Network.xml umfasst zusätzlich Wehrparameter und die Höhe von Durchlässen.
  • Export der Transportstrecken für NASIM (*.nax) erweitert um mittleres Gefälle, Gewässernummer und Stationen für Ab- und Zufluss
  • GPro Import- und Export-Funktionen erhielten passendere Standardwerte.

Jabron ArcGIS Extensions 7.0

  • JabView und JabMap sind kompatibel zu den ArcGIS-Versionen 10, 10.1, 10.2, 10.3, 10.4 und 10.5
  • Neues Werkzeug für die ArcGIS-Toolbox „Erzeuge Flussschlauch-Polygone“

Neuer Lizenzschutz

Der Lizenzschutz läuft ab Version NASIM 4.6 und Jabron 7.0 über das Codemeter-System mit WiBu-Dongle. Was bedeutet das für Sie?

  • Die Umstellung wird relevant, wenn Sie Ihre Lizenz jetzt oder später updaten möchten.
  • Sie wählen zwischen einem USB-Hardware-Dongle und einem softwarebasierten Schutz.
  • Die Lizenzen sind wahlweise als Netzwerk- oder Einzelplatz-Lizenzen nutzbar.
  • Sie behalten Ihre HASP-USB-Dongle für ältere Releases.
  • Wenn Sie bereits einen WiBu-Dongle bzw. eine CM-Act-Lizenz (z. B. für das Programm HYDRO_AS-2D) haben, können wir die Lizenzen darauf freischalten.

Wartungskunden können die neuen Versionen aus dem Kundenbereich herunterladen. Dort finden Sie auch weitere Informationen über das Lizenzierungsverfahren. Falls Sie noch Zugangsdaten benötigen, schreiben Sie einfach eine E-Mail an vertrieb@hydrotec.de.

Veröffentlicht am 23.11.2017