Generationswechsel optimal vorbereitet
11.11.2014
Ökologische Verbesserung und Hochwasserschutz
11.11.2014
Alle zeigen
Foto Gesellschafter 2014

Ein erfolgreiches Team: Ulrich Wolf-Schumann, Fritz Hatzfeld und Dr. Hartmut Sacher haben Hydrotec 30 Jahre lang gemeinsam geleitet. Fritz Hatzfeld tritt nun seinen Ruhestand an.

Alles im Fluss – wasserwirtschaftliche Fachtagung

Mit einer wasserwirtschaftlichen Fachtagung am 23. Oktober würdigten zahlreiche Gäste, Referenten und KollegInnen das Wirken unseres langjährigen Gesellschafters Fritz Hatzfeld, der Ende Oktober 2014 seinen Ruhestand antrat.

Namhafte Referenten und Referentinnen aus dem deutschsprachigen Raum präsentierten spannende Projekte aus seinem Arbeitsspektrum und fanden ebenso wie seine Mitgesellschafter Dr. Hartmut Sacher und Ulrich Wolf-Schumann anerkennende Worte für ihn.

Foto Gesellschafter 2014

Ein erfolgreiches Team: Ulrich Wolf-Schumann, Fritz Hatzfeld und Dr. Hartmut Sacher haben Hydrotec 30 Jahre lang gemeinsam geleitet. Fritz Hatzfeld tritt nun seinen Ruhestand an.

Zum Bereich Gewässerentwicklung stellte Professor Dr. Dietmar Schitthelm (Niersverband) die Wiederherstellung des guten Gewässerzustands als Gesamtaufgabe dar. Dr. Uwe Koenzen (Planungsbüro Koenzen) entwarf ein Zukunftsbild der Fließgewässer, während Georg Johann (Emschergenossenschaft) beeindruckende Bilder und Fakten zum Emscher-Umbau präsentierte.

Hochwasserschutz und Risikomanagement im Spannungsfeld zwischen Politik und Wirtschaftlichkeit – dazu referierten Dr. Sandra Pennekamp (Infrastruktur und Umwelt) und Arthur Kubik (Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft e. V.).

Dr. Ivo Leiss und Jürg Elsener (Ernst Basler + Partner AG) blickten unter dem Aspekt Klimawandel nach China, während Bernd Mehlig (LANUV NRW) Lösungsansätze für die kommunale Überflutungsvorsorge in NRW skizzierte.

Die Tagung schloss mit gegenwärtigen innovativen Projekten und einem Ausblick in die Zukunft: Ulrich Haberl (VERBUND Trading GmbH) referierte über den Einsatz des Abflussvorhersagesystems Delft-FEWS für energiewirtschaftliche Planungen, während Benedikt Rothe und Dr. Alpaslan Yörük die künftige Ausrichtung der Softwareentwicklung vorstellten. Abschließend präsentierte Dr. Oliver Buchholz das neu formierte Hydrotec-Führungsteam.

Wir danken den Vortragenden und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihren Beitrag zu einer gelungenen Tagung!

Veröffentlicht am 11.11.2014