NASIM Speichersteuerung
16.04.2021
Das große Spektrum der hydronumerischen Modellierung
27.05.2021
Alle zeigen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Meilensteine in der 40-jährigen Geschichte von Hydrotec

1981: Gründung der Hydrotec – Beratende Ingenieure GbR
durch Manfred Ostrowski, Hartmut Sacher und Ulrich Wolf in Aachen
Für zahlreiche Fließgewässer erstellen wir N-A-Modelle, berechnen Hochwasserszenarien
und entwickeln Softwareprodukte für Hydrologie, Hydraulik und Zeitreihenmanagement.
1984: Umzug in die Bachstraße 62-64
1990: Gründung der Hydrotec Ingenieurgesellschaft für Wasser und Umwelt mbH
durch Fritz Hatzfeld, Hartmut Sacher (Geschäftsführer), Michael Simon und Ulrich Wolf-Schumann
Unsere Softwareprodukte NASIM, TimeView, LWAFlut und Jabron
sind inzwischen erfolgreich am Markt platziert.
1992: Eröffnung der Zweigstelle in Essen
GIS-Technik hält Einzug in die Wasserwirtschaft.
1995: Vertriebspartnerschaft mit Esri
Wir erarbeiten Hochwasser-Aktionspläne, Hochwasserschutzkonzepte
und Studien zur Gewässerentwicklung.
2000: Erste Projekte zur Umsetzung der EG Wasserrahmenrichtlinie
2003: Einweihung der erweiterten Büroräume in der Bachstraße
Der Kundenkreis wächst um Auftraggeber aus Bayern,
Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen.
2004: Aufnahme von HYDRO_AS-2D in das Vertriebsportfolio
Wir entwickeln Informationssysteme zu Gewässerdaten,
Querbauwerken, Förderung von Renaturierungsprojekten.
2010: Vertriebspartnerschaft mit Deltares, erster Einsatz von Delft-FEWS mit NASIM
Wir erarbeiten eine eigene Methodik für kommunale Starkregenkonzepte.
2011: Heike Schröder übernimmt die Leitung der Essener Zweigstelle.
Wir aktualisieren unsere Informationssysteme durch den Einsatz von Web-Technologie.
2012: Erster Auftrag zur Erstellung von umfangreichen 2D-Modellen für Hochwassergefahrenkarten
gemäß HWRM-RL in Bayern sowie für Beratung/Projektmanagement zur HWRM-RL für das NRW-Umweltministerium
2014: Übernahme der Rechte für Vertrieb und Entwicklung von HYDRO_AS-2D
Wir erstellen große 1D- und 2D-hydraulische Modelle der Donau, der Weser und des Mains.
2015: Abschied von Fritz Hatzfeld in den Ruhestand.
Dr. Oliver Buchholz, Lisa Friedeheim, Benedikt Rothe,
Heike Schröder und Prof. Alpaslan Yörük
werden neue Gesellschafter bzw. Gesellschafterinnen.
2016: Dr. Oliver Buchholz wird zweiter Geschäftsführer
Wir erweitern NASIM um einen hydrodynamischen Rechenkern und die Geodatenhaltung.
2018: Abschied von Ulrich Wolf-Schumann in den Ruhestand
2019: 3D-Modellierung von Fließprozessen zur detaillierten Untersuchung von Bauwerken
Wir entwickeln NASIM und HYDRO_AS-2D als Werkzeuge für die
Aufstellung von Starkregenvorsorge- und Klimaanpassungskonzepten weiter.
2020: Erfolgreiche Online-Schulungen und -Anwendertreffen
MapView stellt HYDRO_AS-2D-Ergebnisse digital als Kartenanimation dar.
2021: Abschied von Dr. Hartmut Sacher in den Ruhestand.
Elisabeth Friedeheim und Prof. Alpaslan Yörük werden in die Geschäftsführung bestellt.
Auftrag für Projekt Nr. 2.500

Veröffentlicht am 25.04.2021