Einwilligungserklärung zur Verarbeitung personenbezogener Daten nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a DSGVO

– Verarbeitung, Speicherung und Weitergabe von personenbezogenen Daten –

Ich Stimme der Verarbeitung und Speicherung der folgenden Kontaktdaten zu:

  • Anrede
  • Vorname
  • Name
  • E-Mail-Adresse

Die Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich zu folgenden Zwecken:

  • Teilnahme an von Hydrotec angebotenen Schulungen und Webinaren
  • Weitergabe an den Betreiber der Webinar-Plattform edudip GmbH (Auftragsverarbeiter) zur Webinar-Durchführung

Die Daten sind nur unternehmens-intern abrufbar und werden nicht an weitere Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung erfolgt auf freiwilliger Basis und ich kann sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ab Zugang der Widerrufserklärung dürfen meine Daten nicht weiterverarbeitet werden. Sie sind unverzüglich zu löschen. Durch den Widerruf meiner Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung und anderer bestehender Verarbeitungen nicht berührt.

Meine Widerrufserklärung kann ich schriftlich an die auf der Folgeseite genannte verantwortliche Stelle richten.

Die auf der folgenden Angaben zur Informationspflicht nach Art. 13 DSGVO habe ich zur Kenntnis genommen.

Informationspflichten nach Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

  1. Name und Kontaktdaten des/der Verantwortlichen:
    Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist

Hydrotec Ingenieurgesellschaft für Wasser und Umwelt mbH
Bachstr. 64
52066 Aachen
datenschutz@hydrotec.de

  1. Zweck der Verarbeitung:
    Die freigegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zu folgenden Zwecken verarbeitet:
    – Teilnahme an von Hydrotec angebotenen Webinaren
    – Weitergabe an den Betreiber der Webinar-Plattform edudip GmbH (Auftragsverarbeiter) zur Webinar-
    Durchführung

edudip GmbH
Jülicher Straße 306
52070 Aachen

  1. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung:
    Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten (Erhebung, Speicherung, Nutzung) erfolgt aufgrund ausdrücklicher Einwilligung des/der Betroffenen gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO.
  2. Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:
    Empfänger sind alle Mitarbeitenden des Verantwortlichen, die Zugriff auf das IntraNet haben. Die Daten werden ausschließlich unternehmensintern bei dem Verantwortlichen genutzt. Eine Weitergabe an weitere Dritte erfolgt nicht.
  3. Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten:
    Die Daten werden vorbehaltlich eines Widerrufs der Einwilligung des/der Betroffenen bei Hydrotec auf unbestimmte Zeit zweckgebunden gespeichert. Die Daten werden bei der edudip GmbH innerhalb eines Monats nach Ende des Webinars gelöscht. Eine Prüfung der Daten erfolgt einmal jährlich.
  4. Widerrufsrecht bei Einwilligung:
    Die Einwilligung zur Verarbeitung der Daten kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.
  5. Betroffenenrechte:
    Nach der Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:
  6. Sie haben das Recht, Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. (Art. 15 DSGVO)
  7. Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu. (Art. 16 DSGVO)
  8. Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen, sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. (Art. 17, 18, 21 DSGVO)
  9. Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu. (Art. 20 DSGVO)
  10. Sie haben das Recht, bei der Aufsichtsbehörde Beschwerde zu erheben.
    Zuständige Aufsichtsbehörde:
    Landesbeauftragte für den Datenschutz Nordrhein-Westfalen
    Kavalleriestraße 2-4
    40213 Düsseldorf