Kommen Sie in das Hydrotec-Team!

Wir suchen einen Mitarbeiter / eine Mitarbeiterin zur Verstärkung des Teams für die operationelle Hochwasservorhersage für unser Büro in Aachen.

Hydrotec erstellt, wartet und supportet im Auftrag von Wasserverbänden, Bundes- und Landesinstitutionen, Energieerzeugern etc. operationelle Vorhersagesysteme in Deutschland und im benachbarten Ausland.

Sie verfügen über

  • Hochschulabschluss als Hydrologe (m/w), Bauingenieur/Umweltingenieur (m/w), Geograph (m/w) und der Vertieferrichtung Wasserwirtschaft/Hydrologie oder Informatiker (m/w) mit Master- oder Diplom-Abschluss oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Gute Fachkenntnisse in den Bereichen Hydrologie / Hydraulik
  • Kenntnisse der operationellen Vorhersage mittels hydrologischer und hydraulischer Modelle oder die Bereitschaft, sich in dieses Fachgebiet einzuarbeiten
  • Kenntnisse im Bereich der Optimierung und Modellnachführung
  • Programmiererfahrung (wünschenswert)
  • Kenntnisse in der Anwendung von Scriptsprachen wie Python etc.
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Ihre Aufgaben

  • Aufbau, Betrieb und Wartung von operationellen Vorhersagesystemen unter der Software Delft-FEWS
  • Betreuung von Kundensystemen inkl. Helpdesk und Fernwartung
  • Konfigurationsarbeiten an bestehenden Systemen, Ausführen von Systemupdates
  • Implementierung von Systemerweiterungen im Dialog mit dem Kunden
  • Übernahme von Verantwortung in interdisziplinären Projekten
  • Kommunikation mit den Entwicklern von Delft-FEWS in NL und den Systembetreibern / Kunden

Hydrotec bietet Ihnen

  • Eine optimal betreute Einarbeitungszeit
  • Fachlich reizvolle Aufgabenstellungen
  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Selbständiges Arbeiten in einem interdisziplinären Team aus IT und Wasserwirtschaft
  • Einen modernen Arbeitsplatz und adäquates Gehalt
  • Regelmäßige Fortbildung
  • Flexible Arbeitszeiten und freundliches Betriebsklima

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen schriftlich oder per E-Mail* mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Einstellungstermins.

*Bitte beachten Sie den folgenden Hinweis, falls Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail zusenden möchten:
E-Mails sind bezüglich der Vertraulichkeit vergleichbar mit einer Postkarte. Es kann nicht gewährleistet werden, dass Ihre Bewerbung auf dem Weg vom Sender zum Empfänger vertraulich bleibt.
Sofern Sie mit dieser möglichen Gefährdung nicht einverstanden sind, senden Sie uns Ihre Bewerbung bitte per Briefpost oder über einen Link zu einem passwort-geschützten Online-Speicher (z. B. Dropbox, Microsoft OneDrive, Google Drive, Web.de).