Aktuelle Meldungen

05.04.2012

ESRI-Desktop-Zertifikat

Zwei unserer GIS-Expertinnen nahmen im Dezember 2011 an dem zentralisierten Esri Zertifizierungsverfahren teil. Sie bestanden den anspruchsvollen Test und qualifizierten sich damit zum "Esri Certified ArcGIS Desktop Associate 10".
05.04.2012

Forschungsprojekt URBAS in Top-Ten

Das BMBF-Forschungsprojekt "URBAS" (Vorhersage und Management von Sturzfluten in urbanen Gebieten) stößt international weiterhin auf großes Interesse.Der Artikel "URBAS: forecasting and management of flash floods in urban areas" (T. Einfalt et al.), der im Herbst 2009 in der internationalen Fach-Zeitschrift Urban Water Journal erschien, erreichte in 2011 die Top-Ten der am häufigsten heruntergeladenen Artikel.
28.02.2012

Hydrotec begleitet der Umsetzung der EG-HWRM-RL in NRW

Das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MKULNV) hat Hydrotec mit der Fachberatung und Unterstützung der Koordinationsarbeiten bei der weiteren Umsetzung der EG-Richtlinie über die Bewertung und das Management von Hochwasserrisiken (EG-HWRM-RL) beauftragt. Das Büro INFRASTRUKTUR & UMWELT, Darmstadt ist als Projektpartner eingebunden.
16.02.2012

Veröffentlichung zu Delft-FEWS

In der Ausgabe 10/2011 der Fachzeitschrift Korrespondenz Wasserwirtschaft haben unsere Mitarbeiter Dr. Oliver Buchholz und Benedikt Sommer zusammen mit Dr. Dirk Schwanenberg von unserem Projektpartner Deltares den Artikel "Anforderungen an Hochwasservorhersagesysteme - Erfahrungen mit dem Softwaresystem Delft-FEWS" veröffentlicht.
16.02.2012

Vortrag und Stand beim Internationalen Wasserbau-Symposium in Aachen

Hochwasser - eine Daueraufgabe! lautet der Titel des 42. IWASA, das am 12. und 13. Januar 2012 in Aachen stattfindet. Hydrotec wird im Vortragsteil und als Aussteller vertreten sein.
16.02.2012

Vortrag beim Niedersächsischen Gewässerforum 2011 —

„Hochwasserschutz als kommunale Aufgabe“ ist das zentrale Thema des Forums, das vom 10. bis 12. Oktober 2011 in Hildesheim stattfindet. Hydrotec wird durch Dr. Buchholz vertreten. Sein Vortrag geht darauf ein, wie sich 2D-Modellierungen kombiniert mit N-A-Simulationen als Grundlage für Maßnahmenplanung einsetzen lassen.
16.02.2012

Jabron 6.8 ist fertig!

Jabron 6.8 bietet Ihnen neue Funktionen zur Verwaltung von Pegeldaten und der Darstellung von Abflusskurven in Diagrammen (Q(h)-Grafiken), mit denen sich sowohl Pegeleinzelwerte als auch Pegelreihen oder Abflusstafeln darstellen lassen.
26.09.2011
Das G2G-System MIP-Förderung und die beteiligten Akteure.

MIP-Förderung erhält eGovernment-Preis —

Im eGovernment-Wettbewerb 2011 hat das rheinland-pfälzische Umweltministerium für das System "MIP-Förderung" den zweiten Platz in der Kategorie "wirtschaftlichste Anwendungen" erreicht. Hydrotec hatte das System, über das seit Frühling 2010 die Fördermittelvergabe für wasserwirtschaftliche Projekte abgewickelt wird, im Auftrag des Ministeriums entwickelt.