Modellstudie Reserveraum Hördt
Modellstudie Reserverückhalteraum Hördt am Rhein
26.11.2020
MapView Online für HYDRO_AS-2D verfügbar
01.12.2020

Nachruf auf Fritz Hatzfeld

Wir trauern um unseren langjährigen Gesellschafter Fritz Hatzfeld, der im November 2020 verstarb.

Fritz Hatzfeld prägte 30 Jahre bis 2014 maßgeblich die Entwicklung unseres Unternehmens. Er hatte die große Fähigkeit zu integrieren und Menschen zusammenzubringen. Mit seinem freundlichen und offenen Wesen, seiner fairen Art, seinem großen Fachwissen und vielseitigen Interessen war er uns immer ein Vorbild.

Für ihn war es selbstverständlich, naturnahe Gewässerentwicklung und Hochwasserschutz gemeinsam zu betrachten, lange bevor die Politik diese Themen aufnahm. Resultierend aus seinem Engagement für Umwelt- und Klimaschutz wurde er zu einem gefragten Experten zu den Themen urbane Sturzfluten und Starkregenereignisse. Er arbeitete an interdisziplinären Forschungsvorhaben mit und entwickelte Methoden in den Bereichen Hochwasserschutz und -vorsorge, die bis heute Bestand haben.

Viele unserer Mitarbeiter waren ihm über die Arbeit hinaus freundschaftlich sehr verbunden.

Die letzten Jahre waren für ihn durch seine Krankheit nicht einfach, dennoch blieb er immer optimistisch.

Wir sind sehr traurig über diesen Verlust. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Für das gesamte Hydrotec-Team: Dr. Hartmut Sacher und Dr. Oliver Buchholz

Veröffentlicht am 29.11.2020