Buch „Vorsorgender und nachsorgender Hochwasserschutz“
31.01.2014
Auswirkungen des Klimawandels auf Industrie- und Gewerbegebäude
10.02.2014
Alle zeigen

Das E-Government-System MIP-Förderung wurde in die E-Government-Karte des IT-Planungsrats aufgenommen. MIP-Förderung unterstützt das Land Rheinland-Pfalz bei der Vergabe von Fördermitteln für wasserwirtschaftliche Projekte. Die von Hydrotec entwickelte Software-Plattform bewirkt, dass Förderanträge auf allen Ebenen der Verwaltung deutlich effizienter und transparenter bearbeitet werden.

System zur Vergabe von Fördermitteln in bundesweites Portal aufgenommen

Das E-Government-System MIP-Förderung wurde in die E-Government-Karte des IT-Planungsrats aufgenommen. MIP-Förderung unterstützt das Land Rheinland-Pfalz bei der Vergabe von Fördermitteln für wasserwirtschaftliche Projekte. Die von Hydrotec entwickelte Software-Plattform bewirkt, dass Förderanträge auf allen Ebenen der Verwaltung deutlich effizienter und transparenter bearbeitet werden.
MIP-Förderung in E-Government-Landkarte des Bundes aufgenommenMIP-Förderung ist eine Software-Plattform, die die Prozess-Schritte (den Workflow) zur Beantragung, Bewilligung und Vergabe von Fördermitteln genau abbildet. Mit digitalen Maßnahmen-Akten veranschaulicht es den Förderprozess. Die beteiligten Akteuren auf kommunaler, regionaler und ministerieller Ebene greifen auf denselben Datenbestand zu und kommunizieren reibungsfrei miteinander.

Das System zeigt den Mitarbeitern den aktuellen Status eines Projekts, nennt ihnen den nächsten erforderlichen Bearbeitungsschritt und weist sie auf einzuhaltende Termine hin. MIP-Förderung sorgt damit für eine effiziente Kommunikation zwischen den Verwaltungsebenen, schafft mehr Transparenz für alle Beteiligten und gewährleistet die Einhaltung von Fristen und Formalien.

Informationen

Veröffentlicht am 05.02.2014