Hydrotec präsentiert LARSIM-ME
03.09.2012
esri-Partner-Logo
Updates für ArcGIS 10.1 verfügbar
10.10.2012
Alle zeigen

Unser Team, die von uns entwickelten Verfahren und unsere Software-Werkzeuge überzeugten in den jeweiligen Ausschreibungsverfahren und gewannen mehrere anspruchsvolle Projekte in Bayern und Baden-Württemberg.

Hydrotec erhält Aufträge aus Bayern und Baden-Württemberg

Unser Team, die von uns entwickelten Verfahren und unsere Software-Werkzeuge überzeugten in den jeweiligen Ausschreibungsverfahren und gewannen mehrere anspruchsvolle Projekte in Bayern und Baden-Württemberg.
Hydrotec erhält Aufträge zur Berechnung der Hochwassergefahrenflächen in Bayern und zur Ermittlung der Grundlagen für Hochwassergefahrenkarten in Baden-WürttembergIn Bayern erhielten die Bewerbungsteams, an denen Hydrotec sich beteiligte, den Zuschlag für die Berechnung von Hochwassergefahrenflächen für die Flüsse Regen, Lech und Naab. Auf Basis von 2D-Berechnungen sind die drei von der HWRM-RL geforderten Hochwasserszenarien zu ermitteln. Die hydraulischen Modelle sind je nach Ausgangsdatenlage neu aufzustellen (einschl. Vermessung), zu erweitern bzw. zu aktualisieren.

In Baden-Württemberg werden seit 2005 landesweit die Grundlagen für Hochwassergefahrenkarten erstellt. Hydrotec hat daran bereits in mehreren Projekten erfolgreich mitgearbeitet. Das Regierungspräsidium Freiburg erteilte Hydrotec aktuell Aufträge für Teilbearbeitungsgebiete Acher/Rench und den Mittellauf der Kinzig.

Veröffentlicht am 06.09.2012