Umgestaltung der Berkel
Erster Spatenstich für die Umgestaltung der Berkel
08.07.2016
Artikel zu urbanen Sturzfluten
Artikel zu urbanen Sturzfluten im MDPI-Journal „Water“
02.09.2016

HYDRO_AS-2D modelliert Wehrsteuerung

HYDRO_AS-2D 4.2Ab sofort können Sie im Downloadbereich unserer Homepage die aktuelle Version HYDRO_AS-2D 4.2 herunterladen. Anwender erhalten damit weitere wertvolle Verbesserungen, mit denen sie Bauwerke genauer abbilden sowie Modelldaten und Rechenläufe effizienter handhaben können.

Steuerung von Bauwerken

  • Wehre: HYDRO_AS-2D wurde um die Randbedingungen H-Wehr (Steuerung) und H-Wehr (Zeit) erweitert. Damit ist es möglich, komplexe Steuerregeln wie z. B. eine Vorabsenkung zur Hochwasserretention zu optimieren oder die Steuerung eines Wehres nach einer Zeitreihe zu simulieren. Mehr dazu…
  • Siele: Um die Strömungsverhältnisse an Deichen korrekt zu modellieren, sind Siele als Durchlässe mit vorgegebener Abflussrichtung definierbar.

Zufluss- und Abflussrandbedingungen

  • Zufluss- und Abflussbereiche können noch einfacher und geometrisch genauer abgebildet werden, da die numerische Stabilität bei der Berechnung von Zufluss- und Abflussrandbedingungen erhöht wurde. Zulaufstrecken können dadurch häufig entfallen.

Effizienzgewinn

  • Ergebnisdateien schnell nach SMS laden: Das neue binäre XMDF-Ausgabeformat wird von SMS sehr schnell eingelesen, sodass die Ergebnisdateien direkt in SMS verfügbar sind.
  • Berechnungsnetz optimieren, um Rechenzeit zu sparen: Die neue Ausgabedatei „timesteps“ enthält eine räumliche Analyse der internen Berechnungszeitschritte. Dadurch können Anwender die Stellen mit geringen Berechnungszeitschritten lokalisieren und gezielt optimieren.
  • Maximalen Wasserstand erkennen: Die neue Ausgabedatei „max_time“ gibt für jeden Knoten den Zeitpunkt des maximalen Wasserstands an. Anwender können so einschätzen, inwieweit die Hochwasserscheitel im Modell erreicht wurden und den Rechenlauf ggf. abkürzen.

Besuchen Sie unser Anwendertreffen HYDRO_AS-2D am 5. Oktober 2016 in München und erfahren Sie mehr über die Neuerungen.

So erhalten Sie HYDRO_AS-2D 4.2

Wartungskunden erhalten ein kostenloses Update, der Hardware-Schutz aktualisiert sich i. d. R. automatisch.

Wenn Sie Ihre Lizenz auf HYDRO_AS-2D 4.2 updaten möchten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an uns. Wir erstellen Ihnen gern ein günstiges Angebot.

Veröffentlicht am 29.08.2016