FIS-Module
FIS-Demoversion verfügbar
12.08.2015
Hydrotec präsentiert neue Kalibrierungsmethode
29.09.2015
Alle zeigen
Professor Dr. Alpaslan Yörük

Professor Dr. Alpaslan Yörük tritt seine Professur an der htw saar an und wird weiterhin beratend für Hydrotec tätig sein.

Der langjährige Hydrotec-Mitarbeiter Dr. Alpaslan Yörük hat einen Ruf als Professor für das Lehrgebiet Wasserbau und Wasserwirtschaft  an die Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes erhalten. Als Berater und Gesellschafter bleibt er Hydrotec auch zukünftig eng verbunden.

Dr. Aslan Yörük

Professor Dr. Alpaslan Yörük tritt seine Professur an der htw saar an und wird weiterhin beratend für Hydrotec tätig sein.

Dr. Alpaslan Yörük studierte Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt „Wasserbau und Wasserwirtschaft“ an der RWTH Aachen. Anschließend promovierte er an der Universität der Bundeswehr München über die Unsicherheiten bei der hydrodynamischen Modellierung von Überschwemmungsgebieten. Dort sammelte er bereits Erfahrung in der Lehre und der Betreuung von Studierenden.

Seit 2008 arbeitet Dr. Yörük bei Hydrotec, wo er die Arbeits- und Fachgruppe für hydrodynamisch-numerische Simulation (1D, 2D und 3D) leitet. Seine Themenschwerpunkte sind Hochwasser, Gewässerentwicklung, Hydrologie und Feststofftransport. Dr. Yörük wird sein Fachwissen auch weiterhin aktiv bei Hydrotec in Projekten auf diesen Gebieten beratend einbringen.

Am 11.September 2015 erhielt er die Ernennungsurkunde zum Professor für das Lehrgebiet Wasserbau und Wasserwirtschaft an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes.

Seine Schwerpunkte in Lehre und Forschung an der htw saar wird Dr. Yörük auf die hydrodynamisch-numerische Simulation und die Feststofftransportmodellierung komplexer Systeme legen. Neben dem Einsatz dieser Modellsysteme in der praktischen Anwendung wird er deren Anwendungsgrenzen untersuchen und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen. Hierzu plant er fakultäts- und institutsübergreifende Kooperationen sowie eine enge Zusammenarbeit mit der Wirtschaft sowie den Fachbehörden.

Das Hydrotec-Team gratuliert Dr. Yörük herzlich zu dieser Professur und wünscht ihm alles Gute für die anstehenden Aufgaben!

Veröffentlicht am 18.09.2015