Drohnenbefliegungen für Gewässerprojekte
02.09.2020

Umwelt und Wasserwirtschaft im Zeichen des Klimawandels

BWK Bundeskongress 2020

Nehmen Sie am 35. BWK Bundeskongress teil – vor Ort oder digital.

Der BWK Bundeskongress 2020 findet in diesem Jahr am 1. und 2. Oktober 2020 statt und steht unter dem Leitthema: „Umwelt und Wasserwirtschaft im Zeichen des Klimawandels“.

Ursprünglich war eine Konferenz in Köln geplant, aufgrund der Corona-Pandemie wurde sie in eine Hybrid-Veranstaltung aus Präsenztermin und Videokonferenz umgewandelt.

Der Videokonferenz umfasst:

  • das digitale Fachforum des BWK zu „Synergien aus Hochwasserschutz und Gewässerschutz“
  • den HKC-Kongress: „361° Rundumblick Hochwasser & Starkregen“

In beiden Fachforen sind Hydrotec-Mitarbeiter mit einem Vortrag vertreten.

Fachforum zu „Synergien aus Hochwasserschutz und Gewässerschutz“ am 2.10.2020

Das zum BWK Bundeskongress 2020 gehörende Fachforum mit dem Titel „Synergien aus Hochwasserschutz und Gewässerschutz“ bietet hochkarätige Referent*innen mit interessanten Vorträgen.

Prof. Alpaslan Yörük wird dort das Projekt Rückhalteraum Elisabethenwört vorstellen, in dem Hochwasserschutz und Auenökologie auf einen Nenner gebracht werden.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos über eine Online-Webkonferenz möglich.

HKC Kongress 361° „Rundumblick Hochwasser & Starkregen“ am 2.10.2020

Der HKC-Kongress „Hochwasser und Starkregen – 361° Rundumblick“, zeigt die vielschichtigen Fassetten des Risikomanagements der Überflutungsgefahren auf. Klimawandel und Verstädterung sind akute Themen, die auch in Zeiten von Corona und Wirtschaftskrise einen hohen Stellenwert besitzen.

Unser Geschäftsführer Dr. Oliver Buchholz, Hydrotec, greift als Sprecher der HKC-Projektgruppe ein wichtiges hydrologisches Thema auf: „Das HQ100 in Zeiten des Klimawandels“.

Melden Sie sich an und nehmen Sie an der kostenlosen Webkonferenz teil.

Information und Anmeldung

Veröffentlicht am 16.09.2020