IWASA 2018 – Besuchen Sie uns am Hydrotec-Stand
03.01.2018
Schulung Stofftransport mit HYDRO_FT-2D am 13.-14. März 2018
26.01.2018

Esri stellt ArcGIS 10.6 und ArcGIS Pro 2.1 zur Verfügung.Ab sofort stehen Ihnen ArcGIS 10.6 und ArcGIS Pro 2.1 zur Verfügung – mit vielen Neuerungen und Bugfixes für ArcGIS Desktop und ArcGIS Enterprise.

Wenn Sie für Ihre Esri Produkte eine Software Wartung bis einschließlich 17. Januar 2018 abgeschlossen haben, können Sie die Updates direkt aus my.Esri herunterladen. Die deutsche Sprachversion wird Ihnen dort ebenfalls in Kürze zur Verfügung stehen.

Wenden Sie sich an unseren Vertrieb, wenn Sie ein Update auf Ihre Lizenzen wünschen, die zurzeit nicht in Wartung sind. Hydrotec als Esri-Vertriebspartner erstellt Ihnen gern ein Angebot.

Neuerungen in ArcGIS Desktop: ArcGIS Pro

Im neusten Release von ArcGIS Pro, gibt es zahlreiche neue und von Anwendern gewünschte Funktionen, spannende Innovationen im Umfeld von 2D und 3D, weiterentwickelte Analysewerkzeuge und erweiterte Unterstützung für die ArcGIS Plattform.

Die performante 64-bit-Anwendung ArcGIS Pro überzeugt durch ihre intuitive Nutzerführung und ermöglicht effizientes Arbeiten mit großen Datenmengen.

Highlights in ArcGIS Pro 2.1

  • Dynamische Tabellen in Layouts – Tabellen lassen sich nun in Layouts einfügen und formatieren, die Inhalte der Tabelle passen sich dynamisch dem Kartenausschnitt an. Besonders für Kartenserien ist dies sehr hilfreich.
  • Interaktive 3D-Analysen – Die neuen explorativen Analysen in 3D erlauben eine interaktive visuelle Analyse.
  • Verzweigungslogik in ModelBuilder – Neue logische Werkzeuge sind hinzugekommen für die effiziente Erstellung von If-Then-Else-Verzweigungen im Modell.
  • ArcGIS Image Analyst – Die neue Erweiterung Image Analyst eröffnet neue Möglichkeiten für die Visualisierung und Analyse von Bilddaten.

Neuerungen in ArcGIS Desktop: ArcMap

In ArcMap 10.6 wurden neben aktualisierten Geoverarbeitungswerkzeugen einige neue Werkzeuge implementiert, die meisten davon in 3D Analyst für die Arbeit mit LAS-Dateien und in Spatial Analyst für Bildklassifizierung und hydrologische Analysen. Für PostgreSQL Datenbanken ist die Unterstützung für den PostGIS Typ Geography neu.

Überblick und weitere Informationen

Einen Überblick zu den Neuerungen finden Sie im ArcGIS Blog.

Die Liste aller Neuerungen ist in der Online-Dokumentation (engl.) veröffentlicht:

Veröffentlicht am 24.01.2018